Bestellung

Schritt 1 Schritt 2 Schritt 3
Schritt 1: Aktuelle Downloadversion herunterladen und installieren
Sie müssen die aktuelle Version des GWS-Rechners 2nd Edition herunterladen und auf einem Windows System installieren, damit Sie den Bestellcode im nächsten Schritt generieren können. Eine Bestellung ohne den Bestellcode ist nicht möglich. Nach der Installation gehen Sie zu "Schritt 2 - Bestellcode generieren >>".
Um den Download zu starten, müssen Sie die oben angezeigte Checkbox klicken und die daraus resultierende Aufgabe lösen und anschließend den Button "Download starten" klicken. Ist die Eingabe korrekt, wird der Download direkt gestartet. Wenn Sie Probleme mit dem Download haben, dann nehmen Sie Kontakt über den Support auf oder schauen Sie in der Hilfe nach.

Die aktuellen Hashwerte der Datei finden Sie hier...

Einschränkung in der nicht registrierten Version

  • Das Öffnen von Wohnobjekten nicht möglich.
  • Das Speichern von Wohnobjekten nicht möglich.
  • Max. 3 Zähler können angelegt werden.
  • Max. 3 Zählerstände können pro Zähler angelegt werden.
  • Max. 3 Zählerstände können mit der GWS-Rechner - Ablese-App pro Zähler übernommen werden.
  • Max. 3 Zählerstände können aus einer XSL/CSV-Datei pro Zähler übernommen werden.
  • Max. 3 Abschlagstermine laut Tarif können pro Zähler bestätigt werden.
  • Max. 2 manuelle Abschlagstermine können pro Zähler angelegt werden.
  • Max. 2 Tarifabschnitte (Tarifänderungen) können pro Zähler angelegt werden.